LOADING CLOSE

WOL – Teilen ist der Weg zum Ziel

WOL – Teilen ist der Weg zum Ziel

Die digitale Welt bietet eine Vielzahl von innovationen Lernmethoden. WOL von John Stepper ist eine davon, die sogar in vielen großen DAX30 Unternehmen angewandt wird. Working Out Loud lässt sich ohne großen Aufwand auch in Ihrem Unternehmen einsetzen.

Working Out Loud das Konzept

Das Konzept von Working Out Loud ist schnell erklärt: 5 Menschen finden sich mit Hilfe von digitalen Kommunikationswegen wie Internet, Social Media, usw. zusammen, um sich gegenseitig dabei zu unterstützen ihr individuelles Lernziel zu erreichen.

Das ganze findet über einen Zeitraum von 12 Wochen statt:

In den ersten vier Wochen geht es vor allem um die persönliche Zielfindung. Die wichtigste Basis ist dafür das Netzwerk. Der Teilnehmer soll sich ein Netzwerk aufbauen mit Unterstützern, die ihm dabei helfen das Ziel zu erreichen. Ebenso muss der Teilnehmer auch dem Gegenpart seinen Support anbieten damit die Bindung gegenseitig bestehen bleibt und sich festigen kann.

Die weiteren Wochen dienen der Verhaltungsänderung. Auch hier hilft das Netzwerk die eigene Einstellung und auch Lebensweise zielgerichtet und nachhaltig zu entwickeln, um das Ziel zu erreichen und auch zu halten.

Working Out Loud

Einsatz im Unternehmen

Working Out Loud erfordert weder besondere Anschaffungen noch einen enormen Zeitaufwand. Vielmehr lässt es sich einfach in den Arbeitsalltag integrieren. Zu Beginn muss die Lerngruppe gesucht werden. Dies kann natürlich im Unternehmen durch die HR-Abteilung initiiert und gefördert werden. Als Selbstständiger kann man in seinem bestehenden Netzwerk die anderen Partner direkt ansprechen oder auch über Kaltaquise gezielt nach Partnern suchen.

Ist die Lerngruppe gefunden, können Sie direkt mit dem 12 Wochen Programm starten. Hierbei kann die Lerngruppe auch selbst bestimmen, welchen Zeitaufwand für gemeinsame Meetings investiert wird, wobei bereits ein wöchentliches Meeting ausreicht. Im Hinblick auf die bessere Zielerreichung ist dies für jeden eine lohende Investition.

Working Out Loud ist nur eine von vielen Möglichkeiten die interne Wissensvermittlung mittels digitalen Lernmethoden zu verbessern. Als Teil unserer Services beraten wir Sie gerne zu diesen Methoden und analysieren welche für Ihr Unternehmen besonders geeignet sind.